Wasserschaden Römerhalle

Wir sind derzeit mit der Beseitigung der Schäden durch den Wasserschaden beschäftigt. Im gesamten Kellerbereich der der Römerhalle hatte sich Wasser ausgebreitet. In den Hausanschluss für das Abwasser der Römerhalle sind Wurzeln auf einer Länge von ca. 8-9 m eingewachsen. Dadurch konnte das Wasser nicht mehr abfließen und hat sich durch die Bodenabläufe in den Duschen im Keller herausgedrückt. Das Wurzelwerk wurde durch eine Kanalreinigungsfirma beseitigt, so dass das Wasser wieder abfließen kann. Mittlerweile stehen Trocknungsgeräte im Keller der Römerhalle. Diese müssen nun den Boden und die Wände trockenlegen. Das dauert ca. 4-6 Wochen. Anschließend müssen Fliesen wieder eingesetzt und Wände gestrichen werden. Ein Eindruck des Schadens vermitteln evtl. folgende Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.